Hier findet ihr Wendekleidung, die bei akutem Schmutzbefall einfach umgedreht werden kann! Pumphosen für Wirbelwind und Co, Kleider für Räubertöchter und Piratenbräute und noch vieles mehr! Alles für unten rum, oben rum und drüber halt! Der Preis richtet sich nach Arbeitszeit und Material und bewegt sich bei den allermeisten Sachen zwischen 25 und 35 € - lediglich die Jeanskleider und was Trachtiges liegt drüber!

 

·        Untenrum :

o       Die Hosen für die Kleinen haben einen farblich abgesetzten Po und sind extra hoch geschnitten und mit einem weichen Bund versehen, damit der Windelpo gut Platz hat und der Rücken bequem verpackt ist.

o       Die Großen haben Platz für eigenen Ideen. 1,2,3,.. Taschen, Schleifchen am Bund oder ganz pur (Favorit meiner Tochter) damit nix drückt, alles kein Problem. Gerne auch eine neue Pumphose aus einer "alten" Männerhose.

o       Ich mache auch seit Neuem in Windelfreihosen. Auch hier ist alles möglich. Für die warme oder kalte Jahreszeit, aus Jersey oder Jeans, etc…

o       Bei meinen Röcken ist für jede was dabei. Wollen wir heute doch mal Prinzessin sein, dann bitte in rosa mit Rüschen, oder lieber zum Knöpfen für die nötige Beinfreiheit, bitte sehr - kein Problem. Oder stylisch als Ballonrock. Natürlich ist auch hier in Stoff und Schnitt jede Variationsmöglichkeit ganz nach Wunsch vorhanden.

·        Obenrum

o       T-shirts von mir können ganz unterschiedlich sein. Entweder gestalte ich einfache Basic-Shirts mit Applikationen so um, dass ein Unikat entsteht oder ich nähe gleich das ganze Shirt selbst. Dazu habe ich mittlerweile viele Schnitte angesammelt und auch viele Varianten bzgl. Ausschnitt oder Bund in meiner Sammlung.

o       Tunikas, egal ob Lang oder Kurzarm oder nur mit Träger, wachsen immer ein bis zwei Größen mit, da sie locker geschnitten sind und zuerst als kurzes Kleidchen und im nächsten Jahr als Tunika oder kleines Hängerchen getragen werden können. Auch hier engt die Räubertochter nix ein und ich bin in der Gestaltung gewohnt flexibel.

o       Kleider von mir sind wie die Tunikas lange zu tragen und weit und bequem geschnitten. Sehr gerne nähe ich hier absolute Unikate aus alten Jeans die ich zu neuen, wunderbar besonderen Kleidchen umnähe. Ein garantiertes Einzelstück ist entstanden.

·        was für drüber

o       Übergangsjacken in wunderbar bunten Mustern oder cool nur aus Jeans (auch hier aus einer alten Männerjeans) sind ein absoluter Blickfang und nähe ich immer wieder gerne.

o       Natürlich dürfen Accessoires auch nicht fehlen! Hier gibt’s was für ganz oben drauf - also Mützen, gerne auch als Beanie oder zum Wenden und was für mittendrin - Loops und Schals in allen möglichen Farben, passend zur Mütze und Jacke.

·        was Trachtiges

o       Da wir hier in Bayern sind, muss a bissl Tradition scho au sein!! Deswegen habe ich auch Dirndl und Janker (incl. Loop - weil a bissl anders ja au ganz schee is) und natürlich eine obercoole Trachtenhose aus Jeans ( Garantiert waschbar und der Hit bei meinen Mädels) in meinem Shop.

·        Was zum Wenden 

o       Meine Kinder waren/sind Meister im "Sich-ganz-schnell-dreckig-machen-wenn-man-ausnahmsweise-mal-wirklich-sauber-bleiben-sollte"! Deswegen habe ich auch verschiedene Kleidungsstücke zum Wenden in meinem Shop! Egal ob Tunika, Kleid oder Rock- Wenden ist manchmal eine wunderbare Lösung außer man hat genügend Wechselwäsche mit :-)

 

oben rum
unten rum
drüber
 
 
Powered by Phoca Gallery